Deutschland – was geht?!

Liebe Unterstützer*innen,

„Deutschland – was geht?!“ ist der Titel des Projektes, in dessen Rahmen bis Januar 2017 eine Infobroschüre entstehen soll.

Die Schüler*innen der Klasse AVM 61 der Gewerbeschule 8 suchen Jugendliche mit Fluchterfahrungen, die Lust haben, ihr Projekt mit einem Beitrag zu unterstützen.

Anbei finden Sie ein Faltblatt, auf dem Jugendliche in der Mitte
der Seite 2 ein Anliegen (ein Problem, einen Wunsch, eine Frage)
formulieren können. Die Schüler*innen-Redaktion der AVM 61 wird sich dieses Anliegens dann annehmen, es auf einer Doppelseite der Broschüre vertiefen und beantworten.

Und so geht’s:

  1. Drucken Sie das PDF (Pkt. 2) beidseitig aus.
  2. infobroschuere-dgw-anliegen_www
  3. Basteln Sie (gemeinsam) den Brief nach Faltanleitung oder stecken Sie den Ausdruck in einen normalen Briefumschlag.
  4. Zustellung an die AVM 61 bis 30.11.16

Vielen Dank und beste Grüße

Marianne Marheineke

E-Mail: marheineke@gewerbeschule-8.de

Aus dem Brief der Schüler*innen an andere Jugendliche

Hallo! Hi!

Hast du Lust, bei unserem Projekt mitzumachen? Es heißt „Deutschland – was geht?!“

Wir machen eine Infobroschüre für alle Jugendlichen, die neu in Deutschland sind.
Wir sind neu hier. Du auch?
Wir suchen Anliegen. Hast du eins?

Ein Anliegen kann ein Problem, eine Frage oder ein Wunsch sein. Wir wollen dein Anliegen beantworten. Schreib es auf! Gib es uns oder schick es uns mit der Post! (bis 30. November 2016).

Wir sind die Klasse AVM 61 der G8 in Hamm. Wenn du noch Fragen zum Projekt hast, sprich uns an.

Du kannst uns auch eine E-Mail schreiben:

infobroschuere2.g8@gmail.com

Viele Grüße von

Baqir, Deep, Kemal, Kubrom, Mnet, Saeede, Sima, Qasem, Wahid, Weyni, Yusof, Zeid